Eilaktion: Einbruch und Informationsdiebstal bei REDHER

In der Zeit vom 16.7. 2013 ­ 20.7.2013 haben sich im Rahmen der regionalen
Anhörungen des politisch-ethischen Gerichtes gegen die Machenschaften
Transnationaler Unternehmen in Kolumbien eine Reihe besorgniserregender
Vorfälle zugetragen.
Neben Morddrohungen gegen Aktivisten und ihre Familienangehörigen, gab es
Hackerattacken gegen Internetmedien der sozialen Bewegungen und einen
Einbruch in das von REDHER betriebene Büro.

Hintergrundinformationen auf deutsch zum Herunterladen:

Modellbrief auf spanisch zum Herunterladen:

Eilaktion REDHER

Modellbrief_REDHER_USO_sp