Themen | Archive – Termine RSS für dieses Thema

14.07: Virtuelle Rountable: „Wo sind sie? Die Suche nach verschwundenen Personen und die Rolle des Staates vor und während der Pandemie“

Das Deutsch-Kolumbianische Friedensinstitut CAPAZ lädt herzlich zum virtuellen Roundtable „Wo sind sie? Die Suche nach verschwundenen Personen und die Rolle des Staates vor und während der Pandemie“ ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 14. Juli 2020, 11-12.30 Uhr (Kolumbien, Mexiko), 18-19.30 Uhr (Deutschland) statt. Sie können am Roundtable durch folgenden Link teilnehmen: capaz.live-event.site Der Roundtable […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

23.06: diálogo virtual: Colombia, cocina y verdad: reconectando con nuestras raíces en el Pacífico Colombiano

junio 23 @ 18:00 – 19:30 Acompáñanos el martes, 23 de junio de 2020, a las 11:00 a.m. de Colombia, 6:00 p.m. de Alemania a evocar a ese país que se lleva en el paladar y el corazón. La lideresa, cantautora, tejedora y sabedora de cocina Virgelina Chalá nos llevará a un viaje culinario repleto de historias por el Pacífico, la […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

25 Jahre Solidarität: Europäisches Netzwerk oidhaco im Gespräch

Seit 25 Jahren arbeitet das europäische Netzwerk oidhaco in enger Solidarität mit kolumbianischen Menschenrechtsnetzwerken zusammen. kolko e.V. ist stolz, Mitglied von oidhaco und des Engagements für Frieden und Menschenrechte in Kolumbien zu sein. Im Jubiläumsjahr wird es noch weitere Veranstaltungen geben, den Auftakt bildet zunächst eine Veranstaltung mit der früheren UN-Sonderberichterstatter Michel Forst, dem Vorsitzenden […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

05.05: Encuentro virtual entrevistadoras Nodo de apoyo a la Comisión de la Verdad de Colombia en Alemania

Únete a nuestro primer encuentro virtual a través de Zoom en donde las entrevistadoras del Nodo Alemania estarán respondiendo preguntas acerca del trabajo de la Comisión de la Verdad en Alemania, del papel de las víctimas, de la escucha y la recuperación de la verdad.-¿Sabes qué es la Comisión de la Verdad en Colombia? -¿Cómo […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

ABGESAGT: Berlin, 26.03. Ohne Waffen gegen Paramilitärs, Guerilla, Armee und Drogenmafia: Indigene Gemeinden (CRIC) im Cauca setzen sich zur Wehr

Leider musste der Besuch der kolumbianischen Gäste aufgrund der COVID 19 – Situation abgesagt werden. Das bedauern wir sehr. Wir hoffen, dass die Reise und die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden können.  Der bewaffnete Konflikt hat das Department Cauca besonders stark getroffen. Die im CRIC (Consejo Regional Indígena del Cauca, regionaler Indigenenrat) zusammengeschlossenen […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Aachen, 07. 03: Dialogtagung Nachhaltigkeit – Partnerschaft Kolumbien

Die Dialogtagung will den Beitrag der Kirche im Bistum Aachen und von den Menschen in unserer Region zu sozialer und ökologischer Gerechtigkeit weltweit verstärken. Ein konkretes Handlungsfeld dafür ist die seit fast 60 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen dem Bistum Aachen und der Kirche Kolumbiens. Anlass für die zweite Dialogtagung ist die Amazoniensynode, die im Oktober […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Berlin, 28.01: Wahrheitskommissionen in Lateinamerika

Emilio Crenzel, Doctor en Ciencias Sociales de la Universidad de Buenos Aires estará con nosotrxs el próximo martes compartiendo sus experiencias sobre los procesos de la Comisión de la Verdad en América Latina con especial énfasis en el proceso en Argentina y sus aportes para el proceso colombiano. „Luchas por la verdad, la justicia y […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Köln, 05.12.: Die Schule inmitten des bewaffneten Konflikts.

Wir laden Ihnen herzlich zum kolumbianischen Abend über „die Schule inmitten des bewaffneten Konflikts in Kolumbien“ ein. Die Pädagogin Catalina Angel wird mit uns über das Thema diskutieren und insbesondere Erfahrungen aus zwei Schulen des Landes vorstellen, die von der Gewalt des Konflikts geplagt sind . Stefan Ofteringer von der Organisation Misereor wird eine Einführung […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

BERLIN: 01.12. // La negociación – Filmvorführung und Gespräch mit Regisseurin Margarita Martínez Escallón

La negociación. Screening and open talk with the director La Negociacion Documental by Margarita Martinez This is the story of the tortuous, and ultimately successful negotiations between the Colombian government and the hemisphere’s oldest guerrilla movement in Havana, Cuba. But after decades of violence, making peace is harder than making war. Colombians are at a […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Frankfurt a.M. 27.-29.11.: Kollektives Gedächtnis und Friedensprozess in Kolumbien

Seit 2016 das Friedensabkommen mit der FARC unterzeichnet wurde, treten in Kolumbien neue Formen von Gewaltanwendung auf. Die Umsetzung des Friedensabkommens ist ein zerbrechlicher Prozess. In der Folge von jahrzehntelanger Gewalt und Krisenerfahrung ist die Gesellschaft traumatisiert und vielfach gespaltenen. Dies erschwert die Bemühungen, Formen kollektiver Trauer, der Wahrheitsfindung und der Versöhnung zu entwickeln. Nach […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →