Themen | Deutsche-/EU-Politik RSS für dieses Thema

Hintergrundpapier der Organisation weed zum Handelsabkommen mit Kolumbien WTO + Menschenrechte light: Das Freihandelsabkommen der EU mit Kolumbien

weed 2009 eröffneten die Europäische Union (EU) und die Regierung Kolumbiens Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen (FTA). Ziel des Abkommens ist eine verstärkte Liberalisierung in den Bereichen Güterhandel, öffentliches Beschaffungswesen, Dienstleistungen (inkl. Finanzdienstleistungen), Investitionen sowie die Stärkung „geistiger Eigentumsrechte“. Damit steht das Freihandelsabkommen im Zeichen der Global Europe-Strategie – der aggressiven Freihandelspolitik der Europäischen Union – […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Scharfe Kritik an Handelsabkommen EU – Kolumbien

kolko, Misereor, Caritas, Franziskaner Berlin, 17.05.2010 Menschenrechtsorganisationen und kirchliche Hilfswerke aus Europa und Kolumbien kritisieren die Pläne der EU, am kommenden Dienstag in Madrid ein Handelsabkommen mit Kolumbien und Peru zu beschließen. „Wenn das Handelsabkommen mit der EU beschlossen wird, dann wird damit die kolumbianische Regierung prämiert, obwohl die Menschenrechtssituation weiter sehr kritisch ist“, erklärt […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Empfehlungen an die spanische und belgische EU-Ratspräsidentschaften zur Kolumbienpolitik der EU

OIDHACO Erarbeitet vom europaweiten Kolumbiennetzwerk OIDHACO Download (PDF Datei) https://www.kolko.net/downloads/Brochure_Oidhaco_Recomendations_EU.pdf

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Bedenken hinsichtlich eines möglichen Projektes der deutschen Entwicklungszusammenarbeit in der Region La Macarena / Kolumbien

kolko e.V. Seit 2007 setzt die kolumbianische Regierung auf eine Strategie zivil-militärischer Zusammenarbeit, die vom zuständigen Koordinationszentrum für Integrale Aktion, CCAI gesteuert wird. Eines der Pilotgebiete dafür ist die Region Macarena mit dem dortigen „Programm zur integralen Konsolidierung der Macarena“, PCIM. Der Bundesregierung liegt ein Antrag der kolumbianischen Regierung zur Unterstützung des PCIM vor, hierzu […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

IMPACTS AND TENDENCIES OF THE MULTIPARTY AGREEMENT BETWEEN THE EU, PERU AND COLOMBIA

A view from a human rights perspetive Plataforma Colombiana de Derechos Humanos Democracia y Desarrollo Bericht der kolumbianischen Plattform zu wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechten zum geplanten Handelsabkommen zwischen der EU und Kolumbien/Peru. Download (PDF- Datei 212 KB) (EN)

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Stoppt das Freihandelsabkommen EU-Kolumbien

IG BAU Positionspapier der IG Bauen-Agrar-Umwelt http://www.kolko.de/downloads/IG_BAU_Positionspapier.pdf

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Menschenrechtsnetzwerk OIDOIDHACO bittet EU-Repräsentantin Ashton eine Untersuchung zur Menschenrechtssituation in Kolumbien einzuleiten.

OIDHACO In einem Brief hat die Vorsitzende des Netzwerkes für Menschenrechte in Kolumbien, OIDHACO sich an die hohe Repräsentatin der EU für Außenpolitik, Catherine Ashton gewandt. Sie hat die EU aufgefordert, im Rahmen der Vereinbarungen in Handelsfragen, dem Allgemeinen Präferenzsystem +, eine ernsthafte Untersuchung über die Menschenrechtssituation in Kolumbien einzuleiten. Brief auf englisch: http://www.kolko.de/downloads/Letter_to_HR_C_Ashton.pdf

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

EU Trade negotiations with Colombia and Peru

European Trade Union Confederation At its meeting in Brussels on 01 – 02 December 2009, the Executive Committee of the European Trade Union Confederation (ETUC) adopted a Resolution on EU Trade negotiations with Colombia and Peru The Executive Committee of the European Trade Union Confederation expresses its outrage at the continued killings of trade unionists […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Stop the European Union’s negotiation with Peru and Colombia: restraining injustice and inequality

NRO-Netzwerk Verhandlungen über Handelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru suspendieren: Unrecht und Ungleichheit bremsen. Die Position von zahlreichen Organisationen, Netzwerken und sozialen Bewegungen anlässlich der VI. Verhandlungsrunde im September in Brüssel. In Brussels, from September 21 to 25 a new round of negotiations will be held between two countries from the Andean Community (CAN […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

PRESS NOTICE Brussels, 17 November 2009 All Irish MEPs ask the European Union to immediately suspend FTA negotiations with Colombia

OIDHACO In a letter to the EU Commissioner Catherine Ashton, they stress that “it must be made clear to the Colombian authorities that the EU and its Member States do not condone the current human rights situation in Colombia”. They propose that the EU investigate this serious situation and labour rights in Colombia Last week […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →