Themen | Krieg / Frieden RSS für dieses Thema

PM: Friedensprozess droht zu scheitern. Vier Jahre Unterzeichnung des Abkommens.

Presseerklärung: vier Jahre Friedensvertrag zwischen Kolumbiens Regierung und FARC-Guerilla Kolumbien: Friedensprozess droht zu scheitern Präsident Duque behindert die Umsetzung des Friedensabkommens – Mordwelle gegen Menschenrechtsverteidiger_innen verbreitet Klima der Angst Essen/Freiburg/Aachen/Berlin, 20.11.2020 │ Die Regierung von Präsident Duque ist im Begriff den Friedensprozess vollständig abzuwürgen. Die Bundesregierung und die internationale Gemeinschaft müssen die kolumbianische Regierung auffordern, […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Statement internat. NRO zu Diffamierung humanitärer Karawane durch Präsidialberater

Zahlreiche NRO weisen in ihrem Statement die diffamierenden Kommentaren des Präsidialberaters für Stabilisierung und Konsolidierung, Emilio Archila zurück, der öffentlich eine Humanitäre Karawane zivilgesellschaftlicher Organisationen in den Micay-Canyon im Departement Cauca als „politischen Winkelzug“ von Teilen der Gesellschaft bezeichnete, die „Gewalttaten nutzen um Kolumbianier*innen weiter zu spalten. Die NRO hatten die Region Ende Oktober besucht, […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Video zur Veranstaltung – Menschenrechtliche Bilanz des zweiten Regierungsjahrs Duque: Berichtsvorstellung am 29.10.2020.

Zwei Jahre nach Amtsantritt des konservativen Präsidenten Iván Duque befürchten Menschenrechtsaktivist*innen, dass das Land in den bewaffneten Konflikt zurückfällt: Die Gewalt gegen soziale Führungspersonen und Menschenrechtsverteidiger*innen steigt stark an. Aufgrund der massiven Präsenz von illegalen bewaffneten Gruppen in vielen Regionen steht die Zivilbevölkerung so unter Druck wie zu den schlimmsten Zeiten des bewaffneten Konflikts der […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Autoritarismus, Krieg und Pandemie: Stimmen aus den Regionen.

Im September 2020 stellten kolumbianische Menschenrechtsnetzwerke ihren Bericht zum zweiten Jahr der Regierung von Iván Duque vor. Sie stellen fest, dass eine zunehmende Militarisierung stattfindet, der Friedensvertrag nicht umgesetzt wird und demokratische Rechte und Kontrollen im Land immer weiter abgebaut werden. Protesten wird mit Repression begegnete, soziale Führungspersonen und Menschenrechtsverteidiger*innen sind massiv bedroht. s. auch: […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Oidhaco calls for guarantees for peaceful demonstration of Indigenous (La Minga) starting on 10.10.2020

The Oidhaco General Assembly calls for guarantees for peaceful public demonstration in light of the Social and Community March in South-Western Colombia for the defence of life, territory, democracy and peace (La Minga), set to take place on 10 October 2020 Brussels, 8 October 2020 The Oidhaco General Assembly calls for guarantees for peaceful public […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Neuer Bericht: Beschützt Kolumbiens Frieden – Warum ist der Frieden in Kolumbien wichtig für die USA und Lateinamerika? (englisch und spanisch)

Juli 2020 Autoren: WOLA /LAWG u.a. On July 23, the Latin America Working Group (LAWG), alongside the Washington Office on Latin America (WOLA) and 22 other international and local civil society organizations, published a report entitled, Protect Colombia’s Peace. The report outlines the current challenges of Colombia’s peace process, including: the obstacles to fully reintegrating […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

25 Jahre Solidarität: Europäisches Netzwerk oidhaco im Gespräch

Seit 25 Jahren arbeitet das europäische Netzwerk oidhaco in enger Solidarität mit kolumbianischen Menschenrechtsnetzwerken zusammen. kolko e.V. ist stolz, Mitglied von oidhaco und des Engagements für Frieden und Menschenrechte in Kolumbien zu sein. Im Jubiläumsjahr wird es noch weitere Veranstaltungen geben, den Auftakt bildet zunächst eine Veranstaltung mit der früheren UN-Sonderberichterstatter Michel Forst, dem Vorsitzenden […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Factsheet: Umsetzung des Friedensvertrags (oidhaco) auf Deutsch

2012 hat die Regierung von Juan Manuel Santos den Beginn der Friedensgespräche mit der FARC-Guerilla der (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo) angekündigt. Die Dialoge dauerten vier Jahre und endeten mit der Unterzeichnung des Friedensvertrags, welcher dem 52-jährigen Krieg zwischen den beiden Akteuren offiziell ein Ende bereitete. Die Kapitel des Friedensvertrags Der […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

La Comisión de Esclarecimiento de Verdad invita a compartir testimonios desde Alemania.

Kolumbien / Deutschland: Die Wahrheitskommission hat die Frist verlängert, in der Kolumbianer_innen im Ausland ihre Zeugenaussagen machen können, um die Wahrheit über den bewaffneten Konflikt in Kolumbien aufzuklären und Wege zu finden, dass sich ein solcher nicht wiederholt. Auch in Deutschland können Kolumbianer*innen ihre Zeugenaussage machen. Es werden dabei auch Aussagen von Nicht-Kolumbianer*innen gesucht und […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

In the midst of COVID Crisis: call for ceasefire and protection of social leaders

International Civil Society Organizations support the call in favor of the United Nations Global Humanitarian Agreement and UN Mission in Colombia’s call for a ceasefire and we ask for the protection of the lives of all vulnerable people in the midst of the pandemic Bogota, April 3, 2020. The International Civil Society Organizations that subscribe […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →