Themen | Krieg / Frieden RSS für dieses Thema

Solidaritätserklärung zum Friedensprozess vom Seminar in Warburg

Warburg, 10. 12.2017 «Ein Jahr nach dem Friedensvertrag – wie geht es weiter?» Solidaritätserklärung zum Friedensprozess in Kolumbien Sehr geehrte Damen und Herren, die Teilnehmer_innen des Seminars «Ein Jahr nach dem Friedensvertrag – Ist der Frieden in Kolumbien spürbar?», veranstaltet von deutschen Menschenrechtsorganisationen in Warburg / Deutschland vom 8. bis 10. Dezember 2017, erklären: Ein […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Mitmachen: UA von amnesty zu bedrohten Gemeinden im Chocó

Mehrere Gemeinden in Gefahr Mehrere indigene Gemeinschaften und die afro-kolumbianische Gemeinschaft der Taparal im kolumbianischen Departamento Chocó können sich durch die Anwesenheit der bewaffneten Gruppierung Autodefensas Gaitanistas de Colombia (AGC) nicht mehr frei bewegen und sind sehr verängstigt. Sie befürchten, dass es in ihren Gemeinden zu bewaffneten Zusammenstößen zwischen der AGC und der Nationalen Befreiungsarmee […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Little to celebrate in Colombia on Human Rights day- oidhaco Press Release

Press release on the Human Rights Day 2017                                                     Brussels, 11 December 2017  On 10 December 2017, people around the world commemorated International Human Rights Day and the 69th anniversary […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

PM ai: Ein Jahr nach dem Friedensabkommen leidet die Landbevölkerung unter zunehmender Gewalt.

Indigene und afrokolumbianische Gemeinden sowie Menschenrechtsverteidiger sind ein Jahr nach dem Friedensabkommen weiter Einschüchterung, Überfällen und Morden ausgesetzt. Präsident Santos ist gefordert, rasch und konsequent den Schutz der Zivilbevölkerung auszubauen. Landrückgaben, Entschädigungen sowie die Strafverfolgung von Tätern sind wesentliche Voraussetzung für einen nachhaltigen Friedensprozess. Ein Jahr nach der Unterzeichnung des Friedensabkommens zwischen der kolumbianischen Regierung […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Call for swift approval bill for Special Jurisdiction for Peace

Public letter. Oidhaco calls upon the Colombian Congress to exercise its responsibility and accelerate the approval of the Law to regulate the Special Jurisdiction for Peace     Brussels, 14 November 2017 Mr Efraín Cepeda President of the Senate Mr Rodrigo Lara President of the House of Representatives Mr Hernán Penagos Rapporteur for the Statutory […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

One year since the start of the implementation of the peace agreement in Colombia

by Taula Catalana / OIDHACO about the first year of the implementation of the Peace Agreement between the Colombian government and the FARC-EP. This report focuses on the implementation of the agreement in terms of guarantees for the security and participation of civil society. It also offers an analysis of the ways in which the […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Berlin, 07.12.: Ein Jahr Friedensabkommen: Wie hat sich Kolumbien verändert?

Im Dezember 2016 trat das Friedensabkommen zwischen der kolumbianischen Regierung und den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens FARC nach fast vierjährigen Verhandlungen in Kraft. Es drohte in der Zielgeraden noch zu scheitern, als der Vertrag in einem Referendum mit knapper Mehrheit abgelehnt wurde. Eine überarbeitete Fassung wurde schließlich per Parlamentsbeschluss verabschiedet und in Kraft gesetzt. Im Eilverfahren […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

PK von OIDHACO zum Internationalen Tag des Friedens: „Den Frieden umsetzen um das Land zu verändern!

Autor: OIDHACO Datum 21.09.2017 OIDHACO sends greetings to representatives from who will visit Europe in October to discuss the challenges of peace and explain how Europe can contribute to stable and lasting peace in Colombia. Download Press release: English: 170921 Press release OIDHACO – International Day of Peace Spanish: 170921 Nota de prensa OIDHACO – […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Unsichere Perspektiven für den Frieden-Monatsbericht Kolumbien-aktuell No. 568

(Von Stephan Suhner/ASK!) Der vorliegende Monatsbericht basiert auf den Eindrücken einer Kolumbienreise im März und auf verschiedenen Gesprächen mit MenschenrechtsverteidigerInnen und sozialen Führungspersonen. Die Eindrücke sind dabei recht widersprüchlich. Da fällt einerseits die hohe Zahl an Touristen im Vergleich noch zu vor drei Jahren auf und ein spürbar erhöhtes Sicherheitsempfinden, sowie der wirtschaftliche Fortschritt, der […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Sonderjustiz für den Frieden: ein Gesetz mit Mängeln- Monatsbericht Kolumbien-aktuell No. 568

(Von Fabian Dreher/ASK!) Im März verabschiedete der kolumbianische Kongress nach langen Debatten das Gesetz für die Sonderjustiz für den Frieden. Verschiedene Änderungen, die der Kongress eigenmächtig vorgenommen hat, entsprechen weder dem Friedensabkommen noch den Anliegen der Opfer von Menschenrechtsverletzungen im Rahmen des Konflikts. Die Behebung der Mängel des verabschiedeten Gesetzes erhöht die Chancen für einen […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →