Themen | Menschenrechte RSS für dieses Thema

The Other Half of the Truth: Searching for Truth, Justice and Reparations for Colombia’s Victims of Paramilitary Violence

Lisa Haugaard, Latin America Working Group / June 2008 The Other Half of the Truth explores the limited opportunities for truth, justice and reparations available to victims of paramilitary violence through the official process established by the Colombian government following the demobilization agreement with paramilitary forces. Then the report highlights the often heroic efforts by […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Menschenrechte müssen Vorrang vor Handelsabkommen mit Kolumbien haben

kolko e.V. Kritik kolumbianischer Menschenrechtsorganisationen zu Dritter Verhandlungsrunde für Abkommen EU / Andengemeinschaft Pressemitteilung mit Interviewmöglichkeit Berlin/ Brüssel, 06.05.2008. Kolumbianische und europäische Menschenrechts¬organisationen äußern Kritik zur laufenden Dritten Verhandlungsrunde der EU mit der Andengemeinschaft CAN und damit auch Kolumbiens. Die Verhandlungen finden vom 04.-08. Mai in Brüssel statt. Mit einem Alternativforum am 07. Mai machen […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Open letter The European Union must take a firm stand in defence of truth and justice in Colombia

OIDHACO We urge the EU and its Member States not to help legitimise a ‚demobilisation‘ process which does not respect the rights of the victims. On 3 October 2005, the Council of the European Union defined its position on the so-called process of demobilisation of Colombia’s paramilitary groups. Two years on, the initial concerns that […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Homicidios, detenciones arbitrarias y amenazas de muerte: la realidad del sindicalismo en Colombia

amnesty international En los últimos dos decenios, en Colombia han muerto por homicidio más de 2.000 sindicalistas y han sido sometidos a desaparición forzada 138. En más del 90 por ciento de los casos, los responsables no han sido puestos a disposición judicial. Aunque en los últimos años se ha reducido el número de homicidios […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

„Der Skandal deckt auf, was längst bekannt war“

Lateinamerikanachrichten Interview mit dem Kolumbien-Experten Raul Zelik auf www.lateinamerikanachrichten.de Der Autor Raul Zelik beschäftigt sich mit dem Krieg in Kolumbien. Den Lateinamerika Nachrichten gegenüber erläutert er die Hintergründe des aktuellen Parapolitik-Skandals, der Verbindungen zwischen Paramilitärs und Politik offenbart. Lesen Sie das Interview auf: http://www.lateinamerikanachrichten.de/?/artikel/1180.html

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien: Morddrohungen gegen kirchliche und soziale Organisationen

MISEREOR (Aachen, 28.03.07). Die Menschenrechtslage in Kolumbien spitzt sich zur Zeit weiterhin zu. Auch der laufende Entwaffnungsprozess von paramilitärischen Gruppen in Kolumbien zeigt keine Wirkung, im Gegenteil: In einigen Regionen hat sich die Macht der Paramilitärs sogar verstärkt und es haben sich neue Gruppierungen gebildet. Auch die größte Guerillagruppe des Landes FARC (Fuerzas Armadas Revolucionarias […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Chiquita bekennt sich vor US Gericht schuldig, Zahlungen an Paramilitärs geleistet zu haben

Konzernt ist bereit, 25 Millionen Dollar Strafe zu bezahlen.   Das US-Justizministerium hatte dem Unternehmen die Verletzung von Anti-Terrorgesetzen vorgeworfen. Der Bananaekonzern hat die Vorwürfe eingeräumt und muss nun nach einem Vergleich mit dem Ministerium umgerechnet 18,9 Millionen Euro zahlen. siehe: Spiegel online: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,471819,00.html Deutsche Welle: http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,2385929,00.html

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Verfahren gegen Claudia Montoya eigestellt

terre des hommes Deutschland / Red Juvenil Medellin Liebe KollegInnen, Soeben erreicht uns die gute Nachricht auch offiziell, dass das Verfahren gegen Claudia Montoya, Anwältin unseres Projektpartners Red Juvenil in Medellin, Kolumbien, endgültig aus Mangel an Beweisen eingestellt wurde. Claudia war immerhin 3 Monate aufgrund falscher Aussagen von demobilisierten Mitgliedern bewaffneter Gruppen in Untersuchungshaft. Red […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Para-politisch, paramilitärisch und paradox: die aktuelle Situation in Kolumbien

William Bastidas, kolko e. V. Eine Reihe von Enthüllungen bringt in Kolumbien Dinge zu Tage, die vielen längst bekannt sind und die so manche vertuschen wollen: die engen Bande zwischen Staat und paramilitärischen Gruppen Am 11. März 2006 verhafteten Beamte der Staatsanwaltschaft den Paramilitär Edgar Ignacio Fierro Florez alias „Don Antonio“. Fünf Tage zuvor hatte […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

CONCERNING THE REMOVAL OF COLONEL HERNÁN MEJIA

José Alvear Restrepo Lawyers’ Collective, February 1, 2007, Bogotá, Colombia “It was on August 29, 2003, when the body of Ever de Jesús was found at the Valledupar city morgue with his face disfigured, dressed in camouflage, and presented by the army as killed in combat against the United Self-Defense Forces of Colombia (AUC). But […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →