Kolumbien nach dem gescheiterten Referendum, Interview mit Christiane Schwarz

Datum: 04.10.2016

Autor: Radio detektor.fm

52 Jahre Bürgerkrieg, 220.000 Tote und vier Jahre mühsame Verhandlungen zum Friedensabkommen zwischen Regierung und den FARC-Rebellen. In Kolumbien sollte eine neue Ära beginnen. Aber weil sich die Unterstützer zu sicher fühlten und viele von ihnen nicht zur Abstimmung gingen, konnte eine knappe Mehrheit völlig überraschend den Friedensvertrag ablehnen. Wie geht es jetzt weiter?

Das Interview zum nachhören und downloaden: https://detektor.fm/politik/kolumbien-nach-dem-gescheiterten-referendum