Verurteilung der Ermordung von vier Geiseln durch die FARC-EP

Brot für die Welt, Misereor, Pax Christi Deutschland Solifonds, Action pro Colombia, kolko e.V. und Aktion Friedensdorf, Diözesanrat Aachen

Wir verurteilen aufs Schärfste die Ermordung von vier Geiseln durch die Guerillagruppe FARC –EP am 26.11.2011 im Süden Kolumbiens. Die Ermordeten, Feldwebel José Libio Martínez, Oberst Yesid Duarte, Leutnant Elkin Hernández und Hauptmann Álvaro Moreno, waren bereits seit mehr als zehn Jahren in Geiselhaft und wurden Berichten zufolge während einer Militäroperation der Streitkräfte von den FARC-EP Kämpfern aus kurzer Entfernung gezielt getötet.

Verurteilung
Español

Tags: , ,