Eilaktion Amnesty Bojayá: Tausende brauchen Schutz

Setzt euch für die indigenen und afro-kolumbianischen Gemeinschaften in Bojayá ein! 2.250 Angehörige der indigenen und afro-kolumbianischen Gemeinschaften in Bojayá (Chocó, Westkolumbien) werden von der Guerillagruppe Ejército de Liberación Nacional und der paramilitärischen Gruppe Autodefensas Gaitanistas de Colombia belagert. Die bewaffneten Gruppen verweigern ihnen den Zugang zu Nahrung und grundlegender Gesundheitsversorgung.

Mitmachen bei der Eilaktion über die Seite von Amnesty International:

https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/tausende-brauchen-schutz  

Tags: