Berlin 05. Juni, Podiumsdiskussion zum Frieden in Kolumbien / congreso de los pueblos

Beiträge aus der Zivilgesellschaft und sozialen Bewegungen in der
Konstruktion von Frieden in Kolumbien: Erfahrungen und neue
Herausforderungen

Im Rahmen der Zweite Asamblea des Congreso de los Pueblos Europa Carlos Alberto Pedraza
Beiträge aus dem Exil, von Migrant*innen und internationalen
Aktivist*innen zur Schaffung von Frieden und ein Leben in Würde in
Kolumbien.

Im Rahmen der öffentlichen Veranstaltung am Freitag, dem 5. Juni, wollen
wir gemeinsam mit unseren Podiumsgästen die derzeitigen Friedensbemühungen
in Kolumbien reflektieren. Elizabeth Rathfelder aus El Salvador wird mit
Einschätzungen zum Friedensprozess ihres Landes Anfang der 1990er Jahre
Perspektiven sozialer und ökonomischer Integration erörtern. Karin Gabbert
von der Rosa-Luxemburg-Stiftung wird die internationale Perspektive auf
die Friedensdynamiken in Kolumbien einbringen. Aus Kolumbien nimmt Alberto
Castilla als landesweiter Sprecher für den Congreso de los Pueblos am
Podium teil. Er wird über Erwartungen und Forderungen sozialer
Organisationen Kolumbiens im gegenwärtigen Friedensprozess sprechen. Diego
Gómez vom Congreso de los Pueblos Europa ergänzt die Perspektiven und
Forderungen von in Europa lebenden kolumbianischen Migrant*innen.

Die Segunda Asamblea del Congreso de los Pueblos Europa – Carlos Alberto
Pedraza vom 5.-7. Juni 2015 in Berlin ist ein europaweites Treffen
kolumbianischer Migrant*innen und internationalistischer
Solidaritätsgruppen. Neben 40 Vertreter*innen der kolumbianischen Diaspora
aus etwa 8 europäischen Ländern erwarten wir 2 Vertreter*innen des
Congreso de los Pueblos aus Kolumbien.
Programm für Freitag, den 5. Juni 2015

17:00 Uhr Begrüßung

18:00 Uhr Podiumsdiskussion: Beiträge aus der Zivilgesellschaft und
sozialen Bewegungen in der Konstruktion von Frieden in Kolumbien:
Erfahrungen und neue Herausforderungen

Im Gespräch:

Diego Gómez. Sprecher des Congreso de los Pueblos Europa

Elizabeth Rathfelder. El Salvador

Alberto Castilla. Sprecher des Congreso de los Pueblos.
Kolumbianischer Parlamentaria für die Partei Polo Democrático
Alternativo.

Karin Gabbert. Stellvertr. Direktorin und Leiterin des Referates
Lateinamerika der Rosa-Luxemburg-Stiftung
20:00 Uhr Musikalischer Ausklang: Sonia Solarte
Ort: Rosa-Luxemburg-Stiftung
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin