Themen | Menschenrechtsverletzungen

Reporter ohne Grenzen fordern: „Keine Straffreiheit für Verbrechen an Journalist_innen!“

Angesichts eines grossen Friedensmarsches in Bogotá am 9. April 2015 fordert Reproter ohne Grenzen die kolumbianische Regierung dazu auf, mit Nachdruck gegen die anhaltende Bedrohung von Jounalisten vorzugehen….. 09.04.2015 – Reporter ohne Grenzen fordert die kolumbianische Regierung dazu auf, mit Nachdruck gegen die anhaltende Bedrohung von Journalisten vorzugehen. In der Innenstadt von Bogotá kommen am […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Protestaktion: Verbände kritisieren Import von kolumbianischem Palmöl – Appell gegen Menschenrechtsverletzungen an Präsident Uribe

Kolko, Misereor, Brot für die Welt, Fian, Terre des hommes, Inkota, Bund Freunde der Erde, Pax Christi Berlin, 12. November 2009. Mit einer Protestaktion weisen Menschenrechts-, Umwelt- und Entwicklungsorganisationen auf anhaltend schwere Menschenrechtsverletzungen auf kolumbianischen Palmölplantagen hin. Nach einer Protestaktion vor der kolumbianischen Botschaft in Berlin übergeben sie 10.000 Protestunterschriften an die kolumbianische Botschaft und […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →