Noche Colombiana – Benefizkonzert für die Friedensgemeinde San José de Apartadó

Köln: Fr., 21. Sept. 2012, Einlass ab 19.00h

Die Friedensgemeinde von San José de Apartadó im Nord-Westen Kolumbiens möchte ein gewaltfreies, friedliches Leben führen, zahlt jedoch hierfür einen hohen Preis. Die Gemeinde wird von Militärs, Paramilitärs und der Guerilla (FARC) permanent drangsaliert, seit ihrer Gründung 1997 wurden 180 Gemeindemitglieder ermordet. Die Band Manduco nimmt uns mit auf eine musikalische Reise mit Rhythmen und Melodien der kolumbianischen Atlantikküste. Die Kölner Eierplätzchenband verführt mit kubanischen Rhythmen zu ausgelassener Fröhlichkeit und Tanzlaune. DJ Jan Ü legt bei der anschließenden Party seine Tropical Sounds auf. Mit Unterstützung der Musiker möchte Amnesty International auf die Friedensgemeinde und insgesamt auf die Menschenrechtssituation in Kolumbien aufmerksam machen. Außerdem hilft der Erlös dem Engagement der Gruppe Köln-Süd für die Friedensgemeinde San José de Apartadó.

Veranstalter: amnesty international Köln-Süd
Ort: Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln