Kein Freihandel ohne Menschenrechte

WSI der Hans Böckler Stiftung

Die Hans Böckler-Stifung hat ein Gutachten zum Freihandelsabkommens der EU mit Kolumbien erstellt. Die Hälfte der weltweiten Morde an Gewerkschaftern findet in Kolumbien statt. Das Abkommen, das die EU mit Kolumbien ausgehandelt hat enthält auch Sozial- und Umweltstandards. Die Juristin Reingard Zimmer hält diese jedoch für unzureichend.

– Gutachten
http://www.kolko.de/downloads/Gutachten_TLC.pdf
– Empfehlungen
http://www.kolko.de/downloads/HBS_Empfehlungspapier.pdf