Themen | Termin

Mainz, 14.09.: Kolumbien 2018 – Quo vadis?

Nach den Präsidentschaftswahlen und dem (anstehenden) Regierungswechsel stellt sich die Frage, wie es nun weitergehen soll mit dem Thema Frieden. Nach über 50 Jahren Bürgerkrieg beendete im November 2016 der Abschluss eines Friedensvertrages den bewaffneten Konflikt zwischen der kolumbianischen Regierung und der FARC. Die Friedenshandlungen zwischen der Regierung und der zweiten, kleineren, Guerillagruppe (ELN) laufen […]

Kommentare deaktiviert für Mainz, 14.09.: Kolumbien 2018 – Quo vadis? Mehr ... →

Crashkurs Rohstoffpolitik 12./13. Oktober

Von Power Shift für politisch Aktive und Multiplikator*innen aus Parteien, Gewerkschaften sowie umwelt- & entwicklungspolitischen NGOs.  Freitag, 12. Oktober 2018, 11.00 Uhr bis Samstag, 13. Oktober 2018, 17.00 Uhr in Dresden  Die deutsche Industrie ist der weltweit fünftgrößte Importeur von metallischen Rohstoffen. Auf Druck der Industrie bemühen sich die Bundesregierung und die EU, mit politischen […]

Kommentare deaktiviert für Crashkurs Rohstoffpolitik 12./13. Oktober Mehr ... →

Köln, 13.09.: Kohle aus Kolumbien – Strom für Deutschland

Licht und Schatten der Kohleproduktion
Podiumsdiskussion mit Sebastian Rötters (FIAN), Dr.-Ing. Marita Hilgenstock (RWE AG), Antje Breucking (ai), Moderation Constanze Elter (freie Journalistin)
Eintritt kostenlos.

Veranstalter: ai Gruppe Köln Südstadt
Rautenstrauch-Joest – Museum, Cäcilienstr. 29-33, Köln Neumarkt

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →