Archive by Author

Kolumbien-aktuell No. 611 | Februar 2021

Ende diesen Monats steht Kolumbien mal wieder im Rampenlicht. In Genf findet der UNO-Menschenrechtsrat statt, und der Bericht der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, sollte der kolumbianischen Regierung Einiges zu denken geben. Die ‘Empfehlungen’, die auf eine fehlende Umsetzung des Friedensabkommens hinweisen sowie einen besorgniserregenden Anstieg an Gewalt zum Hintergrund haben, dürfte eigentlich niemanden kalt […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

HRW-Jahresbericht 2020, Kapitel Kolumbien

Autor: Human Rights Watch Datum: Januar 2021 Human Rights Watch haben ihren Jahresbericht 2021 veröffentlicht, der sich ein seinem Kolumbien-Kapitel Themen widmet wie den FARC-„Dissidenten“, Paramilitärische und Nachfolgegruppen, Vorgehen der staatlichen Sicherheitskräfte und viele weitere. Sie schreiben beispielsweise: (…) Impunity for past abuses, barriers to land restitution for displaced people, limits on reproductive rights, and […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 609 | Dezember 2020

Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu. Das Coronavirus hat zu schweren sozialen Problemen in Kolumbien geführt. Während der Ausgangsperre haben paramilitärische und kriminelle Gruppierungen MenschenrechtsaktivistInnen und soziale Führungspersonen in ihren Häusern ermordet. Das Jahr geht mit viel Gewalt zu Ende: auch im Dezember kam es zu mehreren Massakern und Morden. Die Herausforderungen für […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

UN-Hochkommissarin Bachelet drängt Regierung Kolumbiens zu besserem Schutz der Bevölkerung

Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Bachelet, hat die kolumbianische Regierung in einer Pressemitteilung gedrängt, mehr für den Schutz der Zivilbevölkerung in Kolumbien zu tun. Besorgt zeigt sich Bachelet u.a. darüber, dass in Kolumbien 2020 bereits 66 Massaker stattgefunden haben. Das UN-Hochkommissariat zählt für das Jahr 2020 bis Anfang Dezember außerdem 120 ermordete Menschenrechtsverteidiger*innen. Die UN-Verifizierungsmission für […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

14.11: Online-Panel: Das Kolumbianische Exil in der Gegenwart: Resilienz und Herausforderung

Nach den 2016 unterzeichneten Friedensabkommen zwischen der Regierung und den FARC-Guerillas kommt es derzeit zu neuer Gewalt und damit zu Bedrohungen für soziale Führer und ehemalige Kombattanten, die sich auf der Suche nach der Wahrheit für die Umsetzung der Vereinbarungen einsetzen. Wir laden Sie ein mit uns den Stimmen der Kolumbianer zuzuhören, die das Land […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 607| Oktober 2020

Bereits ist wieder ein Monat vorbei und wir sind wieder da mit News! In Kolumbien war dieser Monat geprägt von Protesten und der Minga Indígena, die aus dem Cauca bis nach Bogotá reiste, ohne dass Präsident Duque sich dazu herabgelassen hätte, sich mit ihnen persönlich zu treffen. Auch bezüglich der verfassungswidrigen Situation in der Guajira […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Video zur Veranstaltung – Menschenrechtliche Bilanz des zweiten Regierungsjahrs Duque: Berichtsvorstellung am 29.10.2020.

Zwei Jahre nach Amtsantritt des konservativen Präsidenten Iván Duque befürchten Menschenrechtsaktivist*innen, dass das Land in den bewaffneten Konflikt zurückfällt: Die Gewalt gegen soziale Führungspersonen und Menschenrechtsverteidiger*innen steigt stark an. Aufgrund der massiven Präsenz von illegalen bewaffneten Gruppen in vielen Regionen steht die Zivilbevölkerung so unter Druck wie zu den schlimmsten Zeiten des bewaffneten Konflikts der […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Berichtvorstellung: 29.10.2020: Menschenrechtliche Bilanz des zweiten Regierungsjahrs Duque

Die Anti-Regierung des Zauberlehrlings Online-Veranstaltung am 29.10., 18.00 – 20.00 MESZ Achtung: aktualisierte Links – siehe unten Autoritarismus, Krieg und Pandemie Menschenrechtliche Bilanz des zweiten Regierungsjahrs Duque Zwei Jahre nach Amtsantritt des konservativen Präsidenten Iván Duque befürchten Menschenrechtsaktivist*innen, dass das Land in den bewaffneten Konflikt zurückfällt: Die Gewalt gegen soziale Führungspersonen und Menschenrechtsverteidiger*innen steigt stark […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Oidhaco calls for guarantees for peaceful demonstration of Indigenous (La Minga) starting on 10.10.2020

The Oidhaco General Assembly calls for guarantees for peaceful public demonstration in light of the Social and Community March in South-Western Colombia for the defence of life, territory, democracy and peace (La Minga), set to take place on 10 October 2020 Brussels, 8 October 2020 The Oidhaco General Assembly calls for guarantees for peaceful public […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 605 | August 2020

Wie es sich wohl anfühlt, wenn man sich seit fünf Monaten mehr oder weniger in Quarantäne befindet? Bei uns in der Schweiz dauerte der Lockdown sechs Wochen, und auch während dieser Zeit durften wir aus dem Haus und uns zum Beispiel im Wald vom mentalen Stress der Krise erholen. Kolumbien befindet sich seit dem 24. […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →