Archive by Author

„Innerstaatliche Konflikte: Kolumbien“ bei der Bundeszentrale für politische Bildung

Kolumbien: Die Umsetzung des Friedensvertrags schreitet voran. Die FARC-Guerilla hat ihre Waffen abgegeben und eine Partei gegründet. Zwischen Regierung und der kleineren Rebellenmiliz, dem Nationalen Befreiungsheer (ELN), wurde inzwischen ein befristeter Waffenstillstand geschlossen. von Christiane Schwarz und Alexandra Huck, September 2017 Aktuelle Situation: Der Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der FARC-Guerilla ist nach seiner […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Aachen, 17.03: Dialogtagung „Kohle“

Deutschland importiert Steinkohle aus Kolumbien, dem Partnerschaftsland des Bistums Aachen. Wenn die Kohlekraftwerke in Deutschland ausgestellt werden, muss mehr Kohle aus Kolumbien kommen? Kann eine Energiewende in Deutschland nur auf Kosten von Anderen funktionieren? Und ist das vertretbar, wenn man sich die Auswirkungen des Steinkohleabbaus in dem lateinamerikanischen Land auf Umwelt und Menschen anschaut? Welche […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Mitmachen: UA von amnesty zu bedrohten Gemeinden im Chocó

Mehrere Gemeinden in Gefahr Mehrere indigene Gemeinschaften und die afro-kolumbianische Gemeinschaft der Taparal im kolumbianischen Departamento Chocó können sich durch die Anwesenheit der bewaffneten Gruppierung Autodefensas Gaitanistas de Colombia (AGC) nicht mehr frei bewegen und sind sehr verängstigt. Sie befürchten, dass es in ihren Gemeinden zu bewaffneten Zusammenstößen zwischen der AGC und der Nationalen Befreiungsarmee […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Call for swift approval bill for Special Jurisdiction for Peace

Public letter. Oidhaco calls upon the Colombian Congress to exercise its responsibility and accelerate the approval of the Law to regulate the Special Jurisdiction for Peace     Brussels, 14 November 2017 Mr Efraín Cepeda President of the Senate Mr Rodrigo Lara President of the House of Representatives Mr Hernán Penagos Rapporteur for the Statutory […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

One year since the start of the implementation of the peace agreement in Colombia

by Taula Catalana / OIDHACO about the first year of the implementation of the Peace Agreement between the Colombian government and the FARC-EP. This report focuses on the implementation of the agreement in terms of guarantees for the security and participation of civil society. It also offers an analysis of the ways in which the […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 574 und Monatsbericht | Oktober 2017

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde das Friedensabkommen zwischen FARC und Regierung geschlossen. Nach dem gescheiterten Referendum setzte der Kongress schliesslich den nachverhandelten Friedensvertrag vor elf Monaten in Kraft. Das vorläufige Fazit von Menschenrechtsorganisationen und sozialen Bewegungen ist klar: insbesondere die Umsetzung des Friedensabkommen durch den kolumbianischen Staat ist bisher ungenügend. Viele Gesetzesentwürfe wurden […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 572 und Monatsbericht | Juli/August 2017

Liebe Leserinnen und Leser Trotz positiven Verlautbarungen kommen die Verhandlungen zwischen der kolumbianischen Regierung und dem ELN kaum voran. Ein Waffenstillstand wurde bereits mehrfach in Aussicht gestellt, jedoch bis heute nicht offiziell ausgerufen. Derweil geben auch verschiedene Aspekte der Umsetzung des Friedensabkommens mit den FARC Anlass zur Sorge. Die Cocaanbauflächen haben im letzten Jahr stark […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Coal and Boat 2017: Tschüss Klingenberg – Ahoi Steinkohleausstieg!

FDCL, kolko und Misereor waren dabei als am 21. Mai in der Rummelburger Buch in Berlin auf dem Wasser das Ende der Braunkohlenutzung in Klingenberg gefeiert wurde – und die Forderung nach baldigem Ausstieg aus der Steinkohlenutzung bekräftig wurde. Veranstalter war ein breites Bündnis von Organisationen. Es gibt viele tolle Fotos und inzwischen auch einen […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 567 und Monatsbericht | Februar 2017

Liebe Leserinnen und Leser  Das Friedensabkommen zwischen Regierung und FARC wird nun schrittweise umgesetzt und in Quito haben die Friedensverhandlungen zwischen Regierung und ELN begonnen. Trotz dieser positiven Signale bleibt der Druck auf die Zivilbevölkerung, MenschenrechtsverteidigerInnen und soziale Führungspersonen gross. Neoparamilitärische Gruppierungen und kriminelle Organisationen gehen vom Staat unbehelligt weiter ihrem blutigen Handwerk nach. Drohungen, […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Menschenrechts- und Opferorganisationen unterstützen die im Friedensabkommen vereinbarte Übergangsjustiz

Mehr als 500 Organisationen der Opfer, für Frieden und Menschenrechte, bitten in einem Offenen Brief an Präsident Santos, an die Führer von FARC–EP und ELN und an die kolumbianische Gesellschaft, die in Havanna vereinbarte „Übergangsjustiz“ beizubehalten. Der offene Brief richtet sich an die Verhandlungsführer von Regierung und FARC-Guerilla. Darin wird erklärt: … In konstruktiver Weise […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →