Interview: „Die Bevölkerung ist sehr, sehr gespalten“ – Referendum zum Friedensabkommen gescheitert

Interview von Radio Dreyeckland mit Christiane Schwarz vom 03.10.2016In Kolumbien wurde das zwischen Regierung und FARC geplante Friedensabkommen in einem (nicht bindenden) Referendum knapp abgelehnt. Darüber, was das für das Land bedeutet, von wem und warum es abgelehnt wurde obwohl es als ein eher progressives Abkommen gilt und wie es jetzt in Kolumbien weitergehen könnte, haben wir mit Christiane Schwarz von kolko (Menschenrechte für Kolumbien e.V., kolko.net) gesprochen.

Das Interview kann hier nachgehört werden:

https://rdl.de/beitrag/die-bev-lkerung-ist-sehr-sehr-gespalten-referendum-zu-kolumbianischem-friedensabkommen