Themen | Menschenrechte RSS für dieses Thema

Statement on attacks and threats against Afro-Colombian and Indigenous leaders

JOINT STATEMENT – THE OBSERVATORY    International statement condemning attacks and threats against Afro-Colombian and indigenous leaders   Brussels, 13 May 2019 The European organisations and networks who have signed this statement reject the murder attempt against leaders from Afro-Colombian collectives from the Cauca department ACONC, PCN and ASOM and threats against the indigenous women’s […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Clockwork Orange: Bericht Somos Defensores zur Situation von Menschenrechtsverteidiger_innen

Annual Report 2018 – Information System on attacks against Human Rights Defenders in Colombia Unfortunately, as usual in recent years, we must begin this report by highlighting the critical situation of violence against human rights defenders in the country. 2018 was, without a doubt, the worst year for defenders, this is shown by the data, […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Report ECP: human rights and safety conditions of communities impacted by Hidroituango

BETWEEN THE 11TH AND 15TH OF NOVEMBER, 2018, THE ESPACIO DE COOPERACIÓN PARA LA PAZ – ECP CARRIED OUT AN OBSERVATION MISSION ON THE HUMAN RIGHTS AND SAFETY CONDITIONS OF COMMUNITIES WORKING WITH THE RÍOS VIVOS (LIVING RIVERS) ANTIOQUIA MOVEMENT IN THE AREA INFLUENCED The organizations that participated in the mission were Broederlijk Denle, Forum […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

High risk of killings, forced displacement and confinement of land claimants in the Bajo Atrato area of Colombia

statement by oidhaco: Oidhaco expresses its deep concern about the presence of clashes between armed actors in the Jiguamiandó and Curbaradó river basins (Urabá region, north-west of Colombia). Brussels, 28th February 2019 The International office for Human Rights – Action Colombia (Oficina Internacional de Derechos Humanos – Acción Colombia – Oidhaco) expresses its deep concern […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Analysis 2018 Front Line Defenders: Attacks on Human Rights Defenders

According to Front Line Defenders Global Analysis 2018 Colombia in 2018 was the country with the highest number of killed Human Rights Defenders, reporting 126 HRDs killed in that year. Global Analysis 2018 by Front Line Defenders details the physical assaults, defamation campaigns, digital security threats, judicial harassment, and gendered attacks faced by HRDs and […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

PM: Kolumbienbesuch Steinmeier: Menschenrechtsverteidiger_innen schützen. Friedensgespräche müssen fortgesetzt werden.

Pressemitteilung zum Kolumbien-Besuch von Bundespräsident Steinmeier. Bundespräsident Steinmeier soll sich auf Reise für die Fortsetzung des Dialogs mit der Guerilla-Gruppe ELN und für Schutz von Menschenrechtsverteidiger_innen einsetzen

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

PM: Besuch Außenminister Trujillo: Effektive Umsetzung des Friedensvertrags einfordern

Presseerklärung zum Besuch des kolumbianischen Außenministers Carlos Holmes Trujillo in Berlin am 22.11.2018 Unterstützung für den Friedensprozess in Kolumbien: Effektive Umsetzung des Vertrags durch die Regierung Duque einfordern (Berlin, 21.11.2018) Organisationen mit langjährigen Partnerschaften mit der kolumbianischen Zivilgesellschaft fordern Außenminister Maas auf, sich gegenüber seinem Amtskollegen Carlos Holmes Trujillo bei dessen Besuch nachdrücklich für den […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Peace Community San José de Apartadó: concern on legal action against community and threats

In a letter to the Inter-American Comission on Human Rights and the Inter-American Court on Human Rights signed by more than 70 civil society organisations, they express the concern on threats aganist the peace community of San José de Apartadó and a legal action (tutela) presented by the Commander of the 17th Brigade of the […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

PM: Friedensprozess steht auf dem Spiel – Morde an Aktivist*innen

Gemeinsame Presseerklärung zum Amtsantritt von Kolumbiens Präsidenten Iván Duque Márquez am 7. August. Friedensprozess in Kolumbien steht auf dem Spiel Erneut zahlreiche Morde an Aktivistinnen und Aktivisten in Kolumbien (ver abajo documento en español) (Berlin/Aachen, 03.08.2018) Deutsche Menschenrechts- und Entwicklungsorganisationen appellieren an die Bundesregierung, sich nachdrücklich für die Fortführung des Friedensprozesses in Kolumbien einzusetzen. Es […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Wie Menschenrechtsverteidiger*innen geschützt werden können. Beiträge von Expert*innen im Kontext der Umsetzung der Friedensvereinbarung

Datum: Mai 2018 Während die Gewalttaten insgesam in Kolumbien sinken, ist die Zahl der Ermordungen und Aggressionen gegen Menschenrechtsverteidiger*innen sogar angestiegen. Wer sind die Opfer und wer die Täter? Welche Motive und Strukturen stehen hinter dieser Gewalt? Expert*innen zeigen Muster hinter den Taten auf. Sie entwickeln konkrete Vorschläge, wie Menschenrechtsverteidiger*innen geschützt werden können und welche […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →